WASH UP

Einzelbesuche / Werkabholung
im Atelier Diana Ninov im ATELIERFRANKFURT im Winter 2020/21 nach Vereinbarung, max. 1 Besucher pro Termin, Maskenpflicht im Gebäude,
Anmeldung per e-Mail: diana-ninov@dddd.de / T +4917951926

ART Shop dddd: online

Artworks Diana Ninov # WASH UP 2021, Limited Edition
fluorescent, glitter, unique pieces 

.

.

ART Shop dddd: online

.

Projektraum: ART.Shop.dddd
Diana Ninov
ATELIERFRANKFURT
Schwedlerstr. 1-5 | 60314 Frankfurt am Main

Contact: diana-ninov@dddd.de

.

.

__________________________

dddd-03

Impressum  |  Datenschutzhinweise

RESONANCE x Mas

Artworks Diana Ninov # RESONANCE x Mas 2020, Lightart multiple Installation, Work in Progress – Lockdown.

Video: Diana Ninov 2020, Visual Noise Productions

Resonanz ist in Physik und Technik das verstärkte Mitschwingen eines schwingfähigen Systems, wenn es einer zeitlich veränderlichen Einwirkung unterliegt. Dabei kann das System um ein Vielfaches stärker ausschlagen als beim konstanten Einwirken der Anregung mit ihrer maximalen Stärke. 

Projekt: ART Space dddd

.

Energieresonanz :  Lorentzkurve {\displaystyle A^{2}\approx {\frac {4D^{2}}{(\eta ^{2}-1)^{2}+4D^{2}}}A_{\text{res}}^{2}\equiv {\frac {4\gamma ^{2}\omega _{0}^{2}}{(\omega ^{2}-\omega _{0}^{2})^{2}+4\gamma ^{2}\omega _{0}^{2}}}A_{\text{res}}^{2}}.

Diese Formel zeigt neben der Resonanz auch den für die erzwungene Schwingung charakteristischen langen Ausläufer und ist daher auch für hohe Frequenzen brauchbar.

Die im Schwingungssystem gespeicherte Energie stammt von der Beschleunigungsarbeit durch die anregende Kraft. Die Schwingungsenergie wird erhöht, wenn die Kraft in Richtung der Geschwindigkeit wirkt. Andernfalls entzieht die Kraft dem System Energie, wirkt also bremsend. Im eingeschwungenen Zustand gleicht der Energieeintrag gerade den Energieverlust aufgrund der Dämpfung aus.

Quelle: Wikipedia 2020, Jörn Bleck-Neuhaus: Mechanical resonance: 300 years from discovery to the full understanding of its importance.

.

__________________________

Artworks Diana Ninov # RESONANCE II, Lightart multiple Installation, Work in Progress – Lockdown.

Video: Diana Ninov 2020, Visual Noise Productions

Project: ART Space dddd

.

.

__________________________

dddd-03

Impressum  |  Datenschutzhinweise

ART Shop dddd – x Mas

Fluoreszierende Zeichnungen und Objekte von Diana Ninov 2020/21

ART Shop / Werkabholung
im Atelier Diana Ninov im ATELIERFRANKFURT im Winter 2020/21 nach Vereinbarung, max. 2 Besucher pro Termin, Maskenpflicht im Gebäude,
Anmeldung per e-Mail: diana-ninov@dddd.de / T +491795192689

ART Shop dddd
01-24.12.2020 – OPEN STUDIO Diana Ninov – Facebook , 16-19 Uhr
01-24.12.2020 – 1.Virtueller Weihnachtsmarkt Frankfurt – Facebook 
ART Shop dddd: online

__________________________

Artworks Diana Ninov # SIX PACK 2020, unique pieces, hand painted, glitter, fluorescent, acryl on canvas, small size, x Mas

Artworks Diana Ninov # SIX PACK 2020, unique pieces, hand painted, glitter, fluorescent, acryl on canvas, small size

.

__________________________

_________________________

Artworks Diana Ninov # DISTANCE BAG 2020, Limited Edition
hand painted, fluorescent, glitter, unique pieces

Diana Ninov Artworks  # NO DANCE 2020 Schmetterlinge im Schuh. Performance beim OPEN AteliAIR im ATELIERFRANKFURT

# DISTANCE BAG 2020 by Diana Ninov, Limited Edition, hand painted
OPEN AteliAIR im ATELIERFRANKFURT

.


_________________________

Artworks Diana Ninov # LIGHT BLOOMS 2020, Limited Edition, hand drawing on acrylglas, fluorescent, unique pieces (Order online via PN 24/7)

_________________________

.


_________________________

.

__________________________

.

ART Shop dddd: online

.

Projektraum: ART.Shop.dddd
Diana Ninov
ATELIERFRANKFURT
Schwedlerstr. 1-5 | 60314 Frankfurt am Main

Contact: diana-ninov@dddd.de

.

.

__________________________

dddd-03

Impressum  |  Datenschutzhinweise

LIGHTFIELDS

Artworks Diana Ninov # LIGHTFIELDS 2020, Lightart multiple Installation, fluorescent, holographic, acrylglas, unique pieces, Frankfurt am Main, Work in Progress, Videos: Diana Ninov

Das Lichtfeld ist eine Funktion, welche die Lichtmenge beschreibt, die an jedem Punkt des dreidimensionalen Raums in alle Richtungen fällt.

Als erster beschrieb Michael Faraday in seinen Thoughts on Ray Vibration[1 1], dass Licht als Feld interpretiert werden kann, ähnlich dem magnetischen Feld, an dem Faraday für mehrere Jahre gearbeitet hatte. Der Begriff Lichtfeld wurde geprägt von Arun Gershun in einer Veröffentlichung über radiometrische Eigenschaften des Lichts im dreidimensionalen Raum[1 2]. In der jüngeren Geschichte der Computergrafik wurde dieser Begriff ein wenig umgedeutet.

Das 4-D-Lichtfeld: Wenn in einer Szene ein konkaves Objekt vorhanden ist (z. B. der innere Teil einer gekrümmten Hand), dann wird Licht, das von einem Punkt des Objektes ausstrahlt, nach kurzer Strecke von einem anderen Punkt des Objektes blockiert. Kein praktisches Messgerät könnte die plenoptische Funktion in einer solchen Szene bestimmen.Strahlung entlang eines Lichtstrahls bleibt konstant, sofern sie nicht durch irgendein Objekt in seiner Bahn blockiert wird.

Wenn hingegen die Szene nur auf konvexe Objekte beschränkt bleibt, dann kann die plenoptische Funktion ganz einfach (sogar mit einer Digitalkamera) bestimmt werden. Darüber hinaus enthält die Funktion in diesem Fall sogar redundante Informationen, da sich die Strahldichte entlang des Lichtstrahls nicht verändert. Die redundante Information ist genauer auf eine einzelne Dimension beschränkt, so dass eine vierdimensionale Funktion hier ausreicht. Parry Moon nannte diese 1981 Photonisches Feld[1 6], während Forscher aus dem Gebiet der Computergrafik es als 4-D-Lichtfeld[1 7] oder Lumigramm[1 8] bezeichnen. Formal ist das 4-D-Lichtfeld definiert als die Strahlungsdichte entlang Lichtstrahlen in einem leeren Raum.

Die Entsprechung zum 4-D-Lichtfeld in der Akustik ist das Schallfeld oder Wellenfeld, wie es in der Wellenfeldsynthese Anwendung findet. Dieses korrespondiert zum Kirchhoff-Helmholtz-Integral, das besagt, dass ohne Hindernisse im Raum das Schallfeld über der Zeit durch den Schalldruck auf einer Ebene gegeben ist. Dieses ist somit eine 2-D-Information für jeden beliebigen Punkt und, die Zeit einbeziehend, ein 3-D-Feld.

Dass das Schallfeld zwei Dimensionen besitzt (im Vergleich zum vierdimensionalen Lichtfeld), kommt daher, dass Licht in Strahlen transportiert wird (0-D an einem Raumpunkt zu einem Zeitpunkt, 1-D als Funktion der Zeit), während eine Wellenfront des Schalls wegen des huygensschen Prinzips als sphärische Wellen modelliert werden kann (2-D an einem Raumpunkt zu einem bestimmten Zeitpunkt, 3-D als Funktion der Zeit). Licht bewegt sich in einer einzigen Richtung (2-D-Information), während Schall sich in alle Richtungen ausbreitet.

Quelle: Wikipedia, Marc Levoy, Jonathan Shade: A light field of Michelangelo’s statue of Night (englisch) Stanford Computer Graphics Laboratory.

.

.

Contact: diana-ninov@dddd.de

.

.

.

.

.

__________________________

dddd-03

Impressum  |  Datenschutzhinweise

ART.Space.dddd

We create ART Experience.

2020/21

ART.Space.dddd ist eine neue unabhängige, nicht marktorientierte, Online Plattform zur Presentation interdisziplinärer zeitgenössischer Kunst und Vernetzung von Kunst, Wissenschaft und neue Technologien auf nationaler und Internationaler Ebene, kuratiert von Diana Ninov am Standort Frankfurt am Main.

Digitale Transformation, analog/digital multiple Kunstinstallationen im Urbanen Raum, Performance

Entwicklung und Umsetzung neuer multimedialer Kunstformate und Kollaborationen, die nachhaltig mit innovativen und unkonventionellen Ideen anregen.

Der interdisziplinäre Diskurs soll den Blick weiten –  sowohl auf die Gegenwart wie auch auf die Zukunftsperspektiven.

Work in Progress.

Online: http://art.space.dddd.de

Projektraum: ART.Space.dddd
Diana Ninov
ATELIERFRANKFURT
Schwedlerstr. 1-5 | 60314 Frankfurt am Main

.

Projekte: #RESONANCE, #LIGHTFIELDS, #NOINPUT, #CRASHLINES, #ABOVETHELINE, #URBANLIGHTS

__________________________

dddd-03

Impressum  |  Datenschutzhinweise